Sie befinden sich hier

Inhalt

Posthotel Hofherr
Posthotel Hofherr

Wo liegt Königsdorf?

München ca. 40 km

Flughafen München ca. 85 km

Messe München ca. 40 km

Autobahn ca. 13 km

Starnberg/Starnbergersee 25 km

Garmisch Partenkirchen 50 km

Rosenheim ca. 60 km

Salzburg ca. 135 km

Allianz Arena München (Hier spielt der Rekordmeister) ca. 50 km

Königsdorf und Umgebung

Königsdorf hat zusammen mit dem Ortsteil Schönrain 2.930 Einwohner. Der Ortskern hat mit seinen schönen alten Gehöften den Charakter eines typisch altbayerischen Dorfes bewahrt.

Da die ersten urkundlichen Erwähnungen von 778 stammen und die Spuren früherer Siedlungen fehlen, kann man annehmen, dass die Ortschaft während der bajuwarischen Einwanderung entstand. Der geschichtliche Ursprung des Ortsnamens ist umstritten, er geht vermutlich auf einen romanischen Personennamen "Comicius" zurück.

Die Herkunft des Namens wird auch durch das Adelsgeschlecht erhärtet, das hier bis ins 13. Jahrhundert hinein ansässig war und den Namen "Nobiles de Chumizdorf" trug.

Im 14. Jahrhundert, nach Aussterben des Ortsadels, übernahm das Geschlecht der Höhenkircher die Hofmark Königsdorf und verkaufte diese während des Dreißigjährigen Krieges an das Kloster Benediktbeuern.

Königsdorf war Urpfarrei für 11 Filialen, man kann sagen, für das ganze Tölzer Gebiet. Zwei der ältesten Glocken des bayerischen Oberlandes von 1402 und 1652 hängen noch heute im Königsdorfer Kirchturm. Die Hauptstraße, die durchs Dorf führt, war schon in sehr früher Zeit Pilgerweg nach Rom. Der Weg wurde später viel benutzt, so z.B. durch die "Taxis'sche reitende Post" im 17. Jahrhundert und durch berühmte Einzelpersonen wie Johann Wolfgang von Goethe, der 1786 auf seiner Italienreise hier durchkam.

Aber die günstige Straßenlage brachte auch viele Nachteile: In den Kriegen - vom Dreißigjährigen Krieg bis in die Neuzeit hinein - marschierten fremde Truppen durch den Ort, schlugen ihre Lager auf oder nahmen Quartier. Dass sie dabei mit den Bewohnern des Ortes und deren Vorräten, Vieh usw. nicht sehr schonend umgingen, dürfte wohl jedem klar sein.

Trotz dieser unglücklichen Begebenheiten hat die Gemeinde es immer wieder verstanden, ihre Ortschaft zu erhalten und auszubauen, wie es die großflächigen Siedlungsgebiete, die nach dem zweiten Weltkrieg angelegt wurden, beweisen.

Zu den Pluspunkten der heutigen Dorfgemeinschaft zählt ein reges Vereinsleben, das insbesondere durch die Gebirgschützen-Kompanie, die Musikkapelle und den Trachtenverein sichtbaren Ausdruck findet. Für Badevergnügen sorgen im Gemeindegebiet der Bibisee und ein benachbarter kleiner Badesee. Der Campingplatz Königsdorf-Wiesen ist für Sommer- und Winterbetrieb bestens eingerichtet, und eigens für Kinder und Jugendliche gibt es die "Jugendsiedlung Hochland". Der Segelflugplatz in Wiesen, ein Tennisplatz und Eisstockbahnen runden das Freizeitangebot ab.

Königsdorf und UmgebungKönigsdorf and surrounding area

Kontextspalte

Atrisana Aktuelle Angebote

"Frühlings Fresh up

von Kopf bis Fuß"

*Reinigung des Gesichts, Peeling mit Massagebürste

und anschließender Gesichtsmaske

Zum Abschluss dieser kleinen Gesichtsbehandlung erhalten Sie

ein Tages Make-Up.

Danach widmen wir uns Ihren Füßen

* Fußpflege mit Minz-Zuckerpeeling und Fußbad

*Behandlung der Zehennägel und der Hornhaut

* Intensive Fußmaske für ein seidiges Gefühl

* Lackieren der Zehennägel

 

Dauer gesamt ca. 130 min,  Preis pro Person 89,00 €

Gültig vom 01.04.2017 bis 31.07.2017

Nach oben

Unser Tipp für Sie

 

Hofherrs Metzgerkurs 

„Metzgerkurs mit unserem Metzgermeister Uli Hofherr“

 

Termine auf Anfrage

 

Inhalt der Veranstaltung: 

  • Herstellen von Weißwürsten und Grillwürstel
  • Zerlegen eines halben Schweines inkl. Definition der Teile
  • Verköstigung der hergestellten Produkte 

 

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Preis pro Person 95,00 €

Anmeldung oder weitere Information erhalten Sie unter der Nummer: 08179/5090

Nach oben

Atrisana- Urlaub

Unsere Stefanie ist vom 10.06. bis einschließlich 26.06.2017

und vom 09.09. bis 23.09.2017 im Urlaub.

Wir nehmen Ihre Terminwünsche jederzeit gerne entgegen unter:

08179/ 5090

Newsletter Anmeldung